Palliative Care

Ab Januar 2021 wird die Palliative Care durch unsere Spitex abgedeckt.

Ziel:

  • Palliative Care soll nicht als Konzept für sich alleine stehen, sondern als Haltung in die ganze Spitex-Philosophie einfliessen und allen Beteilitgen zugute kommen. Im Zentrum des Handelns steht die Individualität, Autonomie, Würde und das Wohlbefinden der Betroffenen. Es sollen belastende Symptome erfasst und gelindert, bestmögliche Lebensqualität bis zuletzt gefördert oder erhalten werden. Auch die Themen Sterben und Tod werden thematisiert. 

Angebot:

  • Abklärung des Bedarfes mit den Klienteninnen und Klienten und ihren pflegenden An- und Zugehörigen anhand spezialisierten Assessment-Instrumenten.
  • Koordination und Vernetzung aller an der Pflege und Betreuung beteiligten Organisationen und Fachpersonen durch professionnelle Fallführung.
  • Organisaion von Aus- und Übertritten (Spital, Pflegeheim, Palliative Care-Abteilung) in Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Personen.
  • Unterstützung und Begleitung der Betroffenen und ihren Angehörigen in schwierigen und belastenden Situationen.
  • Erfassung, Behandlung und Prävention von Symptomen wie Schmerzen, Atemnot, Übelkeit, Angst, Hautschädigungen etc.
  • Durchführung und/oder Überwachung von technisch intensiven Therapien wie künstliche Ernährung, Behandlungen mit Schmerzpumpen etc. 
  • Organisation von Hilfsmitteln wie z. B. Pflegebett, Rollstuhl etc.

Für Anmeldungen und Fragen sind wir gerne für Sie da und zu den Bürozeiten erreichbar. 

 

Seitenanfang

Spitex Menziken-Burg 
Schwarzenbachstrasse 12
5737 Menziken AG
E-Mail: info(at)spimb.chspitex-menziken@spitex-hin.ch
Tel. 062 771 03 60

Bürozeiten
Mo-Fr  08.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 16.00 Uhr

Designed by Falger Services | Login